Wann haben Segler Angst… Auskranen und Einkranen

Veröffentlicht in: An Land, Argentinien, Segelroute, Sonstiges, Subscribe | 4

Nach drei Wochen auf dem “Varadero” – dem Werftgelände oder Abstellplatz für Boote –, die sich anfühlten wie drei Monate, sollte es wieder ins Wasser gehen. Alle drei Crewmitglieder atmeten auf, wir alle haben auf dieser sogenannten “Werft” schlimme Juckanfälle … Weiter

Lamin Lodge (II)- Gambias Gesamtkunstwerk (nicht nur) für Segler!

Veröffentlicht in: An Land, Gambia, Segelroute, Subscribe | 2

Auch #Bremerhavener haben es vor uns hierhin geschafft! Auf jeden Fall ein bremerhavener Boot. Ich spreche von dem Lamin Bolong und der unter bestimmten Seglern berühmten #Lamin Lodge von Peter, dem Hamburger, in Gambia. Doch dazu gleich mehr. Uns erreichten … Weiter

Dies und Das aus Gambia – ein Nachtrag nicht nur für Kunsthistoriker

Veröffentlicht in: An Land, Gambia, Segelroute, Subscribe | 0

Wie ist Gambia mit kunsthistorischen Augen betrachtet? Um es kurz zu machen: KunsthistorikerInnen können sich hier entspannt zurücklehnen. Keine Hetzte von einem Kunstdenkmal zum nächsten, keine sehenswerten Kirchen, keine Alten, keine Neuen Meister (frei nach Thomas Bernhard), keine modernen Stararchitekten, … Weiter

Gambia reloaded – aus aktuellem politischen Anlaß

Veröffentlicht in: An Land, Gambia, Nico, Segelroute, Subscribe | 0

Reisender, habe keine Angst… Ich gehe davon aus, dass die meisten Menschen in Europa, insbesondere Segler und Reisende,  die mit dem Gedanken spielen, einen Abstecher nach Westafrika zu machen, über die problematische Entwicklung in Gambia gehört bzw. gelesen haben. Yahya … Weiter

Rückblicke mit Ausblicken (unsere erste „Fotoparade“ für 2/2016)

Veröffentlicht in: An Land, Nico, Segelroute, Sonstiges | 14

Rückblicke – sind meine Sache nicht. Vielleicht mangelt es mir an Nostalgie (was ich nicht glaube), vielleicht mangelt es mir an Erinnerungsvermögen (möglich). Sich-Erinnern mit und durch Bilder, aber vor allem Neuentdecken des Erlebten in der Betrachtung von Fotos – … Weiter

FLIP oder Das schönste Literaturfestival der Welt

Veröffentlicht in: An Land, Brasilien, Segelroute, Sonstiges, Subscribe | 0

Ich gebe es zu: Nach Paraty brachte uns nicht die sagenhafte Beschreibung der Stadt, die unserer Freund und exzellenter Kenner der Region, Milan, uns gegeben hat, auch nicht unsere eigenen vielversprechenden Recherchen, sondern die Antwort, die ein befreundeter Literaturkritiker in … Weiter

Translate »