Grundsätzliches in eigener Sache

Eingetragen bei: Sonstiges | 0

chulugi_world

Wir bitten um Nachsicht bei der Lektüre unserer Beiträge.

Zum Teil zügig und nicht immer unter den fürs Schreiben optimalen Bedingungen geschrieben, wenn zum Beispiel der Tisch sich nicht synchron mit der Sitzbank bewegt, sind die Texte oft (zu) schnell beendet, damit beispielweise die ‘illegale’ und labile Wifi-Verbindung (von einer Fähre angezapft, die gleich ablegen wird) noch genutzt werden kann. So entstehen dann schnell Rechtschreib-, Grammatik- und sonstige Fehler, die bei nochmaliger Lektüre zwar sofort ins Auge springen, eine Revision jedoch selten erfahren können.

Dies bitten wir zu entschuldigen und die Patzer großzügig zu übersehen.

Wer als Lektor/in anheuern möchte, ist gegen Kost und Logis willkommen!

Es dankt die Chulugi-Crew